Vegan in Tallinn, Estland

Track - the liquid snackMomentan bin ich ein bißchen wie der Tintenfisch auf der „Track“- Pappdose. So viel zu tun, so wenig Zeit! Und am schlimmsten: No time to eat, deswegen dieses Flüssigfutter aus Bananen, Mandelmus und allerlei Gutem). ich habe den Verdacht, dass mein Freund  daher eine perfide Strategie entwickelt hat, um mehr von mir zu haben: er entführt mich einfach! 😀 Am besten gleich in ein anderes Land, Hauptsache weit weg von Computer und allen To Do-Listen. Naja, was soll ich sagen, es klappt. Das Wochenende Barcelona im Frühjahr hab ich euch gleich mal unterschlagen, aber ich werde den Bericht natürlich nachreichen. Und ja, meine Klimabilanz für dieses Jahr ist damit natürlich endgültig versaut. Man könnte höchstens mildernde Umstände für die ganzen reiselosen Jahre meinerseits gewähren… Weiterlesen „Vegan in Tallinn, Estland“

Advertisements