Schon gesehen? Interessante Links und Videos der Woche

Statt mit Texten (es war definitiv zu heiß!!) habe ich hier ein paar Videos und Links für euch, die mich die Tage belustigt und bewegt haben. Und ziemlich witzige darunter noch dazu🙂 Beginnen wir gleich mit meiner gestrigen Abendunterhaltung: Gabriele Busse „Ein bißchen Schlachten“ – sehr pointiert geht es hier um Vorurteile, denen man besonders oft in kleineren Gemeinden begegnet:


Für Vegan.news.de hat sie außerdem den ein oder anderen Absatz geschrieben: „I have a dream that one day all animals are equal (Gabriele Busse)“.
Der zweite Beitrag behandelt Strategien der Lebensmittelvermarktung. Die Vortragende ist eigentlich Schauspielerin, aber die Fakten und die Reaktionen der Zuschauer sind echt. Auf ziemlich kreative Weise werden sie hier mit der Nase drauf gestoßen, wie es sein kann, dass systematisierte Grausamkeit Wirklichkeit wird: es ist das Wegschauen, das dies ermöglicht. Was Hoffnung macht, ist zu sehen, wie zunehmend unwohl sich das Publlikum fühlt…

Auf der Liste der merkwürdigsten Fleischesser-Bingo-Sätze nimmt der hier mindestens Platz drei ein: „Hitler war Vegetarier!“. Wenn euch dies mal begegnet, seid ihr mit dem neuen Video von Der Artgenosse bestens gerüstet. SPOILER: Ist natürlich ziemlicher Bullshit. No offense.

Und obwohl ihr das sicher schon alle gesehen habt: Attila Hildmanns lange beworbenes, dann verschobenes und letztendlich zur besten Sendezeit ausgestrahltes Duell „Vegetarier gegen Fleischesser “ des ZDFs. Ich weise hier nochmal darauf hin, da es vermutlich nur sieben Tage dort online bleiben wird. Inhalt der Sendung: zwei Probanden-Gruppen wird 30 Tage lang Fleisch beziehungsweise fleischlose Kost vorgesetzt. Ergebnis: Fleischlose Ernährung ist gesünder und besser für die Umwelt. Klar, oder?😉 Sonst hätte der Attila das Ding auch nicht so hemmungslos promotet. Achja nochwas, Männer, die fleischlos leben, stinken weniger😀

Und noch mehr Veganitäten im ZDF:“Schluss mit wurstig“ –  Nicole von Vegan-Sein.de kocht mit Reporter Stephan Mündges, der sich am Pflanzismus versucht. Stephan hat während des Drehs zum ersten Mal Räuchertofu und Schwefelsalz probiert. Der Beitrag lief bei „Volle Kanne“ und wird Teil einer Reportage sein, die bald auf ZDF Info laufen soll, berichtet sie.

Widerstand gegen SchlachthofFür mich die schönste Nachricht der Woche: „Bernburg: Italienischer Investor gibt Schlachthof-Pläne auf“: Hier war der Bau eines Riesenschlachthofs geplant – wohlgemerkt im Nutztierärmsten Bundesland überhaupt, soll heißen: die Tiere müssen erstmal herangekarrt werden. 26.000 Schweine sollen hier pro Tag geschlachtet werden. Aber nachdem der Bau zwar erst massiv promotet wurde (mehr Arbeitsplätze etc.), stellte sich schließlich doch heraus, dass dies eine Milchmädchenrechnung ist und neben der Bevölkerung stellten sich sogar die Bauern selbst dagegen. Tierschützer protestierten und eine Bürgerinitiative sammelte 6.069 Unterschriften für einen Bürgerentscheid. Widerstand wirkt doch!

Zum Weiterlesen

Jetzt neu: Achtung, Pflanzenfresser auf Facebook
Achtung, Pflanzenfresser auf Facebook

Autor: Jea

// Leipzig, Germany // vegan // forming digital mindscapes //

6 Kommentare zu „Schon gesehen? Interessante Links und Videos der Woche“

  1. Das ist schon interessant, was man heute so an Videos und Links zum Thema findet. Vor Jahren musste man noch mit der Lupe danach suchen. Das erste Video finde ich sehr schön🙂

  2. „Fleischlos gegen Vegetarier“ – Nicht so toll: Hitler war Vegetarier ist genauso richtig, wie Fisch und gesund. Und dann diese dauernde Begriffspanscherei vegan mit vegetarisch.
    Milch, Eier und Co. wurden einfach mal nicht erwähnt. Daß sich Vegetarier/Veganer (?) dafür hergaben für 4 Wochen ins Fleischesserlager zu wechseln – na,ja war ja für eine gute Sache, oder? Schwach: das Fazit von Herrn Schubeck :-(( , trotz frappierender Ergebnisse contra Tierprodukte. ………Insgesamt sehenswert, aber doch sehr missverständlich.

  3. Hey Jane,

    vielen Dank für die Links.🙂
    Auch wenn ich mir Sendungen wie Vegetarier gegen Fleischesser aus Prinzip nicht ansehe, weil ich da einfach keine neuen Erkenntnisse, dafür aber viel „Polemik“ erwarte, besonders über die Vorstellung von Frau Busse habe ich mich dafür sehr gefreut! Ich kannte sie noch nicht, ihr Humor ist wirklich gut. Habe mir danach gleich noch ein paar andere Sachen von ihr angesehen.

    Viele Grüße
    Natalie

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s