Lese- und Kochstoff für graue Sonntage

Da ihr kürzlich auf Facebook so begeistert vom PDF-Download der ersten Ausgabe des Vegan Food Magazine gewesen seid, hab ich mal noch etwas mehr Lesestoff für euch zusammengetragen. Erfreulicherweise gibt es ja inzwischen sehr viele Neuerscheinungen auf dem Pflanzismus-Sektor. Viele Verlage bieten online Leseproben in PDF-Form an, damit man schonmal reinschmökern und das ein oder andere Rezept ausprobieren kann, bevor man sich für ein Buch entscheidet. Ziemlich clever, denn so kann man sich ein eigenes Bild machen und muss sich nicht (ausschließlich) auf Rezensionen verlassen😉

Roland Rauter - Einfach vegan„Einfach Vegan“ – Roland Rauter
erschienen im Schirner Verlag
Kurze Einführung und 7 Rezepte mit tollen Fotos von herzhaften und süßen Gerichten.

 

Schirner Verlag„Einfach Vegan – draußen kochen“ – Roland Rauter
erschienen im Schirner Verlag
Grillen, Picknick oder Campen – hier gibts Rezepte für die Grillsaison. Die 11 Rezepte der Leseprobe machen Lust auf den Sommer.

 

„The Lotus and the Artichoke“ – Justin P. MooreVentil Verlag
erschienen im Ventil Verlag
Justin kocht sich um die Welt – ein originelles Konzept – klingt auf jeden Fall vielversprechend. In der Probe sind 12 Rezepte zum Ausprobieren enthalten.

 

Trias Verlag„Kaffeklatsch Vegan – 75 Backrezepte ohne Milch, Ei und Honig“ – Isabell Keller
erschienen im TRIAS Verlag
So einfach kann vegan backen sein – und zwar ohne exotische Zutaten. In der Probe findest du 7 Rezepte, dafür auch das für „Kalten Hund“! *zahntropf*

 

TRIAS Verlag „McVeg – Vegane Schnellgerichte“ – Gabriele Ländle
erschienen im TRIAS Verlag
Na, das kann man ja immer gebrauchen, denn im Alltag muss es ja öfter einfach nur schnell gehen. In der Probe: 13 Rezepte, die gar nicht langweilig klingen.

 

Ventil Verlag„The Vegan Zombie“ – Chris Cooney und Jon Tedd
erscheinen im Ventil Verlag
Ein ungewöhnliches Kochbuch inklusive Graphic Novel. In der Probe gibts 7 Rezepte, ich sag‘ nur Zombiekäsefinger und Doppeldecker-Pizza!😀

 

Unimedica Verlag„Vegan in Topform: Das Kochbuch“ – Brendan Brazier
erscheinen bei UniMedica/Narayana Verlag
Ironman-Triathlet Brendan Brazier kocht ohne Weizen, Hefe, Gluten, Soja und Mais, setzt aber auf einige Superfoods. Die Probe bietet einen kleinen Einblick und vier Rezepte.

 

GU Verlag„Vegan vom Feinsten“ – Nicole Just
erschienen bei Gräfe und Unzer
Ist das jetzt schon das dritte Buch von La Veganista Nicole Just? Respekt! Ihren Blog kennt ihr vielleicht: „Vegan sein“. Reinschauen könnt ihr in der Leseprobe, vier Rezepte gibt es hier zum testen.

 

Narayana Verlag„Himmlisch vegane Desserts“ – Lisa Fabry
erschienen im Narayana Verlag
Sieht das lecker aus! Auf die Einführung folgen vier Rezepte, darunter eine hammermäßige Schwarzwälder-Kirschtorte und Rohschokolade.

 

Becker Joest Verlag„Vegan for Youth“ – Attila Hildmann
erschienen im Becker Joest Verlag
falls es noch jemanden gibt, der das Buch nicht hat, kann er sich hier einen kleinen Einblick verschaffen. Und wenn wir schonmal dabei sind, hier auch die offiziellen Verlagslinks zu zwei Proben seiner anderen Kochbücher.

 

Weiterlesen:

 

Jetzt neu: Achtung, Pflanzenfresser auf Facebook
Achtung, Pflanzenfresser auf Facebook

Autor: Jea

// Leipzig, Germany // vegan // forming digital mindscapes //

3 Kommentare zu „Lese- und Kochstoff für graue Sonntage“

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s