The Macro Wrap Up II – Berries, Purple Passion and more

Good Morning, sunshine!🙂 Es gibt doch nichts Schöneres als am frühen Morgen von einem Sonnenstrahl gekitzelt zu werdem – und dann frische Erdbeeren zum Frühstück, yummy!

Alicias „Fruity French Lentils“ (S. 245) sind eigentlich als Mittagsgericht gedacht und laut Rezept können die Himbeeren auch mit Erdbeeren, Aprikosen, Feigen oder anderen Früchten getauscht werden. Grüne Linsen, frische Basilikum-Blättchen, Walnüsse, Orangensaft und etwas Erdbeermarmelade machen zusammen ein sommerlich-süßes Gericht. Überragend fand ich es aber trotzdem nicht…


Algen wie Arame, Wakame oder Nori zu einer Mahlzeit hinzuzufügen, ist ja nicht schwer. So garniere ich meine Salate fast immer mit Wakame oder zerpflückten Nori-Blättern. Aber ein ganzes Gericht – das kommt eher selten vor. Dabei ist es nicht nur gesund, sondern kann auch ganz schön lecker sein, wie in diesem Fall: „Arame with Carrots and Onions“ (S. 263). Sieht zwar komisch aus, aber durch das lange Köcheln der Möhren und Zwiebeln entsteht ein leicht süßlicher Geschmack. Irgendwie gut.

Hmmm, wie verkaufe ich euch das „Purple Passion Stew“ (S. 195) aus Porters Buch, wenn man auf dem Bild deutlich sieht, dass es kein Eintopf geworden ist? Am besten gar nicht😉 Denkt euch bitte wesentlich mehr Wasser dazu, es soll ein Stew sein und keine Gemüsebeilage. Moment mal, im Intro-Text des Rezepts steht, es ist eigentlich doch kein Stew sondern eher „nishime-style cooking“. Also doch nichts falsch gemacht – denn das ist einfach nur schön durchgeköchelte Gemüse. Die Farbe allein lässt mein Herz höher schlagen und eine leicht säuerliche Note durch meinen geliebten Ume-Essig macht das ganze zu einem Highlight, trotz der simplen Zutaten wie Rotkraut und Rettich (Kohlrabi geht auch).

Autor: Jea

// Leipzig, Germany // vegan // forming digital mindscapes //

3 Kommentare zu „The Macro Wrap Up II – Berries, Purple Passion and more“

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s