More Macro Magic – SommerSalabim

Es wird buuunt!! Sommerliche Supersalate, die auf jedes Grillfest Farbe bringen. Ich meine, selbst Tofu – Würstchen sind einfach nur – irgendwie braun. Oder?😀 Zu Rate gezogen habe ich diesmal auch „Macrobiotics for Dummies„, das trotz des etwas abwertenden Titels wirklich wunderbar einfach und locker erklärt ohne sich in philosophischen Kram zu verlieren. Die Rezepte sind nicht besonders streng makrobiotisch, sondern an den westlichen Lebensstil angepasst, ähnlich wie bei Alicia Silverstones und Jessica Porters Buch. Der Rezepteteil ist aber nur ein kleiner Anhang, und da ich langsam durch bin mit den anderen beiden Büchern, hab ich mir bereits zwei neue bestellt (jaja, ich bin süchtig.😉 aber beide auf englisch und gebraucht, der Kostenaufwand hält sich also in Grenzen).

Dieser leichte „Summer Soba Salad“ (276) auf einem leicht blanchiertem Chinakohlbett besteht aus Soba-Nudeln (u.a. aus Buchweizen, gibts preiswert im Asia-Supermarkt), Gurke, Radieschen, Frühlingszwiebeln, Wakame und Sesamsamen. Als Dressing mischt man Sojasauce, etwas Reiswein (Mirin), den Saft einer halben Orange und etwas Reisessig für etwas Süße.

Den „Vegetable and Chickpea Couscous Salad“ (272), also Gemüse-Kichererbsen-Couscous-Salat, kann man auch prima ins Büro mitnehmen. Außer den im Namen genannten Zutaten kommen noch Stangensellerie, Zwiebel, grüne Erbsen, rote Paprika, Gurke sowie Petersilie zum Einsatz.  Besonders gut gefiel mir das Dressing aus Tahin (Sesammus), Olivenöl, Zitronensaft und etwas Salz. Tahin ist einfach sowas von lecker!

Der „Rice, Avocado and Corn Salad“ aus Jessica Porters Buch ist fast noch besser. Die im Ofen leicht angerösteten Mandeln schmecken wunderbar zu dem cremigen Salat mit viel Avocado und Mais. Vor allem geht alles superschnell und ist absolut Omni-tauglich🙂 Nur nichts für den täglichen Gebrauch, da Avocado sehr viel Fett enthält.

Autor: Jea

// Leipzig, Germany // vegan // forming digital mindscapes //

2 Kommentare zu „More Macro Magic – SommerSalabim“

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s